× Infos und Hinweise ...

Antwort von Hrn. Pluschkell auf das Schreiben vom 10.12.12

4 Jahre 10 Monate her #231 von Erdmann Eckhard
Antwort von Hrn. Pluschkell auf das Schreiben vom 10.12.12, 13 Dec. 2012 14:30

Sehr geehrter Herr Erdmann,

besten Dank für Ihre nachstehende Mail nebst Anhang, den ich mit Interesse gelesen habe.

Zu der darin beschriebene Problematik gibt es aktuell folgende Situation:

Die Lübecker Bürgerschaft hat am 29.10.2012 das Konsolidierungskonzept zur Entlastung des Lübecker Haushalts beschlossen, einschließlich der Einsparung im Bereich der Priwallfähre.
Auf Antrag der SPD hat sie zudem den Bürgermeister beauftragt, als Gesellschaftervertreter die Stadtwerke Lübeck anzuweisen, die Steuerzahlung (139 TEUR in 2013, fällig infolge der verdeckten Gewinnausschüttung zugunsten der Lübeckerinnen und Lübecker mit 1. Wohnsitz auf dem Priwall), im Rahmen des steuerlichen Querverbunds innerhalb des Stadtwerke-Konzerns zu regeln OHNE hierfür die die Tarifstruktur bei der Priwallfähre zu ändern.
Der Aufsichtsrat der Stadtwerke-Holding hat diesen Beschluss am 04.12.2012 zur Kenntnis genommen.

Somit bleiben die Fährpreise für die Priwallfähre in 2013 - abgesehen von der durch den Aufsichtsrat der Stadtverkehr Lübeck GmbH reduzierten allgemeinen Tarifanpassung zum 01.01.2013 - unverändert.

Ich wünsche Ihnen und allen anderen Lübeckerinnen und Lübeckern auf dem Priwall schöne Festtage und für das neue Jahr alles erdenklich Gute.

Mit freundlichem Gruß,

Ulrich Pluschkell

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.098 Sekunden
Powered by Kunena Forum