× Infos und Hinweise ...

Neubau Autofähre Priwall - Travemünde

1 Monat 1 Tag her #1322 von Erdmann Eckhard
Vorlage -VO/2019/07584

Betreff:
Anfrage des BM Antje Jansen (GAL) gem. § 16 GO: Autofähre Priwall-Travemünde

Geschäftsstelle der FREIE WÄHLER & GAL Fraktion

Bürgerschaft der Hansestadt Lübeck 23.05.2019 
8. Sitzung der Bürgerschaft der Hansestadt Lübeck

Beschlussvorschlag

Der Stadtverkehr Lübeck GmbH plant den Neubau einerAutofähre, die Travemünde mit dem Priwall verbinden soll, in Auftrag zu geben.
Mit dieser Entscheidung hat der Bereich Fähren die Aufgabe und Möglichkeit, unterschiedliche Varianten eines heute möglichen zukunftsorientierten Fährneubaus zu prüfen und zu bewerten:

1. WelcheVarianten wurden mit welchem Ergebnis zur Nachhaltigkeit, Emission und Betriebskosten untersucht?

 2. Welcheunterschiedlichen Einsparpotentiale weisen die Fährneubauvarianten - sofern vorliegen - im Einzelnen auf. (Mit Bitte um konkrete Angaben hierzu). 

 3. Wie hoch sinddie geschätzten Betriebskosten der möglichen Varianten des Fährneubaus gegenüber einer herkömmlichen Fähre? 

4. Trifft es zu,dass für zukunftsorientierte Projekte wie z.B. den Neubau einer elektrisch angetriebenen Fähre Fördermittel und Forschungsgelder in erheblichem Umfang bereitgestellt werden können? 

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.091 Sekunden
Powered by Kunena Forum